Zeit: Dienstag, 27. Oktober, 20 Uhr
Ort: Literaturhaus Berlin, Großer Saal, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Über die aktuelle Situation von NGOs in Russland und über Veränderungen der Erinnerungskultur in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten diskutieren

Arsenij Roginskij, Vorsitzender von MEMORIAL International
Jens Siegert, 16 Jahre lang Leiter des Moskauer Büros der Heinrich-Böll-Stiftung
und Manfred Sapper, Publizist und Chefredakteur der Zeitschrift »osteuropa«.
Copyright © 2020 memorial.de. Alle Rechte vorbehalten.
MEMORIAL Deutschland e.V. · Haus der Demokratie und Menschenrechte · Greifswalder Straße 4 · 10405 Berlin
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top