Der innere Terror in Belarus ist mit der Entführung des Passagierflugzeugs von Ryanair übergegangen in den internationalen Terrorismus. Mehr als je zuvor sind wir angewiesen auf eine breite Unterstützung und Solidarität.

Am Samstag, den 29. Mai versammeln wir uns am Potsdamer Platz und werden von dort zum EU-Büro am Brandenburger Tor laufen. Auf unserem Weg liegt auch die Russische Botschaft, an die wir die klare Forderung richten werden: Hört auf, Lukaschenkos Verbrechen zu unterstützen! Egal aus welchem Land ihr kommt – aus Belarus, der Ukraine, Polen, Russland, Litauen …! Es ist Zeit für unseren gemeinsamen Einsatz für unsere und eure Freiheit. Unsere Kraft heißt Solidarität!

 

29. Mai 2021 / 11:30 – 13:30 Uhr

Potsdamer Platz

10785 Berlin, Deutschland

Razam e. V. in Berlin 

Copyright © 2021 memorial.de. Alle Rechte vorbehalten.
MEMORIAL Deutschland e.V. · Haus der Demokratie und Menschenrechte · Greifswalder Straße 4 · 10405 Berlin
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top