Fundraising

1. Benefizkonzerte des Kammermusikensembles MEMORIAL

Jeweils im Frühjahr organisiert MEMORIAL Deutschland eine Konzertreise des Kammermusikensembles MEMORIAL St. Petersburg in Kirchen im Raum Berlin und an anderen Orten Deutschlands. Der Erlös der Konzerte dient der Finanzierung der sozialen Arbeit von MEMORIAL St. Petersburg. Mit medizinischer und juristischer, aber auch finanzieller und praktischer Hilfe werden dort Opfer sowjetischer Repression und bedürftige Mitglieder des MEMORIAL-Verbandes St. Petersburg unterstützt.

Die Benefizkonzerte tragen nicht nur zur Finanzierung dieser sozialen Arbeit bei, sondern schaffen darüber hinaus beim deutschen Publikum ein wachsendes Bewusstsein für die Menschenrechtsproblematik in Russland und bieten Gelegenheit zu interessanten Begegnungen und Gesprächen.

Das Kammermusikensemble MEMORIAL wurde im Jahr 1990 gegründet. Seitdem hat es neben Auftritten in seiner Heimatstadt Sankt Petersburg bereits 26 Konzertreisen durch Deutschland mit überwältigendem Erfolg absolviert. Die jungen, preisgekrönten Ensemblemitglieder begeistern mit ihrem Können und einem reichen kammermusikalischen und solistischen Repertoire. Ein aktuelles Programm und die nächsten Konzerttermine vom 27.01.2017 bis 12.02.2017 finden Sie hier: https://www.memorial.de/fileadmin/user_upload/documents/Benefizkonzerte_Handzettel.pdf

Ansprechpartnerin:
Marit Cremer: marit.cremer@memorial.de