Archiv

Auftritt A. B. Roginskijs (Vorstand von Memorial Moskau) anlässlich der Verleihung des Lew-Kopelew-Preises an Memorial

(11.04.2002)

aus dem Russischen übersetzt von Marlen Wahren Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Freunde! Damen und Herren! Erlauben Sie mir im Namen der Organisation "Memorial" Ihnen für die hohe Ehre, den uns...

MEMORIAL erhält den Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte 2002

(11.04.2002)

aus dem Russischen übersetzt von Agnes Gilka-Bötzow Am 7. April 2002 wurde der internationalen historisch-aufklärerischen Menschenrechtsorganisation Memorial der Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschrechte...

UN-Ausschuss gegen Folter zur Einhaltung des Übereinkommens gegen Folter durch die Russische Föderation

(11.04.2002)

Am 16. Mai 2002 gab der Ausschuss gegen Folter der Organisation der Vereinten Nationen "Schlussfolgerungen und Empfehlungen" hinsichtlich der Einhaltung des "Übereinkommens gegen Folter und andere...

Offener Brief russischer NGOs (Menschen- und Bürgerrechte in Tschetschenien)

(19.06.2002)

Die Organisationen (u.a. Memorial, die Moskauer Helsinki-Gruppe, die Gesellschaft für russisch-tschetschenische Freundschaft, das "Echo des Krieges") erinnern in ihrem Schreiben an die im November...

Menschenrechtskommissar Gil-Robles spricht erneut Empfehlungen zur Lage in Tschetschenien aus

(03.07.2002)

Übersetzt aus dem Französischen Der Europarat in Straßburg veröffentlichte am 30. Mai 2002 die neuen Empfehlungen von Menschenrechtskommissar Gil-Robles zur Wahrung der Rechte des Einzelnen bei Festnahme und...

News 6 bis 10 von 724

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >